Archiv der Kategorie 'Prominente'

Stammbaum englisches Königshaus

am 25. Juli 2013 unter Historische Dokumente, Internet, Prominente abgelegt

Nachdem der Rummel um den Lütten George Alexander Louis nun etwas abgeklungen ist, wurde ich gefragt, ob ich hier nicht mal den Stammbaum vom kleinen Prinzen zeigen könnte.

Ja und Nein. Prinzipiell wäre es kein Problem, aber…

Das hätte aber die Ausmaße eines Fußballplatzes. Ich würde logischer weise bei „Wilhelm der Eroberer“ anfangen. Ab dem lässt sich alles bis zum heutigem Tage nachweisen, ABER der gute Mann ist ja bekanntlich bereits 1027 geboren worden und demnach gäbe es „Millionen“ von Personen im Stammbaum. Das englische Königshaus ist mehr oder weniger (eigentlich eher mehr) mit so gut wie jedem Königshaus (oder ehemaligen) in Europa verwandt. Damals wurde ja immer standesgemäß geheiratet.

Als Beispiel, damit Sie sehen können, wer da so alles drinsteckt:

Willi I. (also der oben genannte) heiratete um 1049 Mathilde von Flandern, die war Tochter von  Balduin V., Graf von Flandern, und Adela von Frankreich.

Die Ehefrau von Balduin V. von Flandern war der Tochter des Königs Robert II., also war Balduin somit der Onkel Königs Philipps I. von Frankreich.
Ach ja, seine Eltern waren Graf Arnulf II. von Flandern und Mutti Rozala war wiederum Tochter des Königs Berengar II. von Italien.

Berengar war der Sohn des Markgrafen Adalbert I. von Ivrea und von Gisela, Tochter des Unruochingers Berengar I.

Dessen Eltern waren Eberhard Markgraf von Friaul, und Frau Gisela. Diese war eine Tochter vom Kaiser Ludwigs des Frommen.

Der war Sohn vom „Karl dem Großen“… ich kürze jetzt mal ab.

Papa von Karl dem Großen war Pippin der Kurze , dessen Vater  Karl Martell war Sohn von Pippin der Mittlere, der Sohn von Ansegisel, der wiederum Sohn von Arnulf von Metz….

 

Moment mal…. falsche Richtung. OHH ich bin jetzt zurück bis 582…

Über die Eltern von Arnulf von Metz ist nichts bekannt… Mein Glück 🙂

Also kleiner zukünftiger König von England, Dir einfach ein schönes Leben und wenn Du größer bist und etwas über Deine Herkunft erfahren willst, fragt Opa Charles, der hat bestimmt irgendwo einen kompletten Stammbaum.

Deine Andrea Bentschneider

 

 

Maxima war da

am 04. Juni 2013 unter Allgemein, Historische Dokumente, Prominente abgelegt

Der Besuch des Königs Willem Alexander der Niederlande mit seiner Gattin in Hessen ist für das Hessische Hauptstaatsarchiv in Wiesbaden willkommener Anlass, die in seinen Magazinen verwahrten Bestände zu den Oraniern und den Niederlanden in einer Ausstellung zu präsentieren. Prächtig verzierte Urkunden, Briefe, Zeichnungen, Karten und Siegel aus sieben Jahrhunderten vergegenwärtigen familiäre Verflechtungen, internationale politische und dynastische Beziehungen sowie kulturelle Einflüsse der Oranier insbesondere in Hessen.

Die ausgewählten Exponate reichen von den Anfängen und dem weiteren Aufstreben der Dynastie über den Unabhängigkeitskrieg der Niederlande bis hin zu der 1814 erfolgten Aufgabe der deutschen Besitzungen. Neben dem Aufstieg zur europäischen Großmacht wird auch die aufblühende Wirtschaft dokumentiert. Das barocke Hofleben auf Schloss Oranienstein in Diez wird eben so veranschaulicht wie das Schicksal der skandalumwitterten Prinzessin Marianne von Oranien-Nassau. Einen Einblick in die Überlieferungsgeschichte bieten Ausstellungsstücke zur Entstehung des nassauischen Hausarchivs in Dillenburg in der Mitte des 18. Jahrhunderts.

Die Ausstellung ist vom 3. Juni bis zum 30. August 2013 montags bis freitags von 9:00 bis 17:30 Uhr im Foyer des Hauptstaatsarchivs zu sehen; der Eintritt ist frei.

Kontakt:
Hessisches Hauptstaatsarchiv
Mosbacher Straße 55
65187 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 611 8 81-0
Telefax: +49 (0) 611 8 81-1 45
Poststelle@hhstaw.hessen.de
www.hauptstaatsarchiv.hessen.de

Quelle: Augias

The Good, the Bad and the Ugly

am 28. Mai 2013 unter Auswanderung, Fotos, Internet, Prominente, Tipps und Tricks abgelegt

in Deutschland hieß der Film „Zwei glorreiche Halunken“ und ist neben der Tatsache, dass er zu Schatzis Lieblingsfilmen zählt, außerdem ein als Klassiker des Italo-Western.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wenn Sie Lautsprecher an haben, werden Sie die Melodie sofort erkennen. Der „gute alte Clint Eastwood“!

…den ganzen Beitrag lesen »

Ach die sind verwandt?

am 09. Juli 2011 unter Allgemein, Ancestry.de, Prominente, Wissen abgelegt

Ancestry.com hat herausgefunden, dass Kate Middleton… ach nee die heißt ja nun „Ihre königliche Hoheit Catherine Herzogin von Cambridge“ und die Schriftstellerin Jane Austen miteinander verwandt sind.

OK, Jane Austen ist bereits am 18. Juli 1817 in gestorben, aber…

…den ganzen Beitrag lesen »

Peter Maffay und die Ahnenforschung

am 05. April 2011 unter Historische Dokumente, Internet, Prominente, Wissen abgelegt

OK, der Titel ist vielleicht etwas zu weit hergeholt, aber der Peter kommt halt aus Siebenbürgen und da gibt es nun etwas Neues online:

…den ganzen Beitrag lesen »

Was glaubst Du wer Du bist?

am 01. April 2011 unter Allgemein, Prominente, TV, Veranstaltungen abgelegt

Unter diesem Titel (im Original „Who do you think you are?“) läuft in diversern Ländern Promi-Ahnenforschung im Fernsehen.

Der Anfang dieser Serie fand 2004 in England statt, wo die BBC die ersten Folgen produzierte. Mittlerweile hat diese Sendung soooo viele Ableger in anderen Ländern (USA, Canada, Niederlande, Israel, Norwegen und und und)….

Und hier in Deutschland?

…den ganzen Beitrag lesen »

Man spricht Deutsch 2

am 07. Februar 2011 unter Ancestry.de, Historische Dokumente, Internet, Prominente, Tipps und Tricks abgelegt

Wie ich ja bereits im Februar 2009 berichtet habe, gibt es diverse internationale Stars mit Vorfahren aus Deutschland.

Nun hat ancestry herausgefunden, dass der Australier schlecht hin, nein nicht der olle Crocodile Dundee Paul Hogan, sondern unser Gladiator Russell Crowe auch deutsche Vorfahren hat.

Es gibt ja immer wieder mal Meldungen, wo jemand entdeckt hat, dass Promi XY deutsche Vorfahren hat, aber…

…den ganzen Beitrag lesen »

Hamburg trauert

am 22. Oktober 2010 unter Allgemein, Prominente abgelegt

Normalerweise bin ich ja nicht tief traurig wenn ein Prominenter verstirbt, aber dass nun Loki Schmidt von uns gegangen ist, stimmt mich schon traurig.

Neben der Tatsache, dass Sie viel für die Tier und Pflanzenwelt bei uns getan hat und sich für die Umwelt eingesetzt hat, fand ich Sie immer so bodenständig. Wenn man sich allein das Haus der beiden ansieht. Heute hat jeder Hans und Franz eine fette Villa, sie hat mit Helmut immer in diesem kleinen Reihenhaus in Hamburg gewohnt und dort auch Staatsgäste empfangen… und auch für diese gekocht.

Ich habe Sie mal in Alten Wallanlagen in Hamburg gesehen, in „Planten un Blomen“ um genauer zu sein. Habe mich nicht an Sie herangetraut, aber ein älterer Herr sparach Sie mit Frau Professor Schmidt an und Sie meinte  zu ihm „Kommen Sie aus Hamburg?“, er meinte „Ja, bin gebürtiger Hamburger“. Daraufhin Sie: “ Dann wissen Sie,  dass ich nichts auf Titel gebe, für Sie also Frau Schmidt“.

Hamburg, nee Deutschland hat eine Persöhnlichkeit verloren!

Trotzdem allen ein unbeschwertes Wochenende,

Ihre Andrea Bentschneider

Das Deutsche Geschlechterbuch

am 05. Oktober 2010 unter Allgemein, Internet, Literatur, Prominente, Tipps und Tricks, Wissen abgelegt

Schatzi war sehr witzig und meinte, dass dies ja wohl ein sehr dünnes Buch sei, da es ja nur Männer und Frauen gäbe.

Clown gefrühstückt? Ich hab ihm dann ersteinmal erklärt, dass das Deutsche Geschlechter Buch das Gegenstück zum „Genealogischen Handbuch des Adels“ sei und dies die Stammlisten nichtadeliger Familien enthalte.

Und der Hammer ist…

…den ganzen Beitrag lesen »

Zufallsfunde

am 30. August 2010 unter Ancestry.de, Historische Dokumente, Prominente abgelegt

Herzlichen Glückwunsch!

Mary Shelley feiert heute Ihren 213. Geburtstag. OK, wahrscheinlich nicht wirklich, denn Sie ist ja bereits 1851 verstorben, aber wenn ihre Romanfigur Dr. Victor Frankenstein wirklich leben würde oder gelebt hat…

…den ganzen Beitrag lesen »


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen