Archiv des Monats Juni 2014

Kreisarchiv Borken

am 20. Juni 2014 unter Allgemein, Archive, Vereine, Museen abgelegt

Am 1. Juli noch nichts vor?

Der Kreis Borken lädt am Dienstag, 1. Juli 2014, um 17 Uhr, zu einer besonderen Führung durch das Kreisarchiv in Borken ein. Kooperationspartner ist das Stadtarchiv Bocholt. Dr. Volker Tschuschke vom Kreisarchiv und Gerhard Schmalstieg vom Stadtarchiv Bocholt werden besonders auf Archivalien eingehen, die aus der wechselvollen Geschichte Suderwicks berichten. Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung „Einmal Niederlande und zurück“, die vom 17. Juni bis 12. Juli 2014 im Medienzentrum der Stadt Bocholt zu sehen ist. Sie thematisiert die Jahre, in denen Suderwick und andere Grenzorte nach dem Zweiten Weltkrieg unter niederländischer Verwaltung standen.

Kreisarchiv Borken
Burloer Straße 93
46325 Borken

Verwischte Spuren in Sütterlin und Fraktur

am 10. Juni 2014 unter Allgemein abgelegt

Was will ich Ihnen damit sagen???

Ganz klar, ich habe einen tollen Bericht im Weser Kurier gefunden….

Kurzer Auszug:

Landkreis Osterholz. Ein praxisnahes Lehrstück in Sachen Ahnenforschung und Archivnutzung mit alten und neuen Medien erlebten jetzt die Berufsschüler, die im Geschichtsunterricht das Online-Portal „Verlustlisten Erster Weltkrieg“ aufgebaut haben. Das Ergebnis reicht weit über den Projekthorizont hinaus, denn die Datenbank ist nun frei im Internet zugänglich.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Ihre Andrea Bentschneider