Archiv des Monats September 2011

Nürnberg

am 30. September 2011 unter Allgemein, Historische Dokumente, Literatur abgelegt

Mit Nürnberg verbinde ich zwei Dinge:

1.) Den Werbeslogen einer Versicherung: „Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg“

2.) Und Kindheitserinnerungen an die Sommereisen in den Süden, denn Papi, Mami haben mit Klein Andrea auf der langen Urlaubsfahrt nach Italien immer in Nürnberg übernachtet.

Aber zum Thema.

Auf google maps und Co. finden Sie zwar die aktuellen Straßennamen, aber mit denen von früher werden Sie da nichts.

Aber:

…den ganzen Beitrag lesen »

Für Zwischendurch

am 29. September 2011 unter Allgemein, Historische Dokumente, Internet, Literatur abgelegt

Bei google books habe ich folgendes Buch entdeckt:

„Unterricht für ein junges Frauenzimmer, daß Küche und Haushalt selbst besorgen will“.

Schauen Sie mal rein, zum Teil recht amüsant:

Unterricht für ein junges Frauenzimmer

Ihre / Eure Andrea (in Ahnenforscherkreisen duzt man sich ja…)

🙂

PS: Das Laden des Dokuments dauert ein wenig…

Daguerreotypie

am 28. September 2011 unter Allgemein, Fotos abgelegt

Oh Gott, gehen Sie bloß schnell zum Arzt!!!

🙂

Nein, es handelt sich hierbei nicht um eine Krankheit, sondern um ein Fotografie-Verfahren des 19. Jahrhunderts.

…den ganzen Beitrag lesen »

Hitler ist weg

am 26. September 2011 unter Allgemein abgelegt

Ja der auch, aber ich meine die 3 Bücher die der Vergangenheitsverlag zur Verlosung zur Verfügung gestellt hat.

Die Bücher liegen bereits verpackt neben mir, ich muss diese nur noch frankieren und dann gehen diese heute per Post auf die Reise nach Niederfrohna, Kulmbach und eines nach Dortmund.

An alle die leider nicht gewonnen haben: Die nächste Verlosung kommt bald.

Andrea Bentschneider

Zweiter Weltkrieg

am 26. September 2011 unter Allgemein, Historische Dokumente, Internet, Literatur abgelegt

Heute hängen sich Teenager Poster aus der Bravo an die Wand. OK nicht nur heute, ich hatte auch mehrere Poster von meinen Lieblingen an der Wand hängen. Immer schön mit Stecknadeln in die Raufasertapete, gab viele Löcher…

Aber wer hat den bitte heute ein Bild von Frau Merkel im Wohnzimmer hängen oder eines von Herrn Wulff in der guten Stube?

Ich schätze mal unter 1% der hier lebenden.

Aber im 3. Reich war es quasi Pflicht ein Bild vom Führer an der Wand hängen zu haben. Und nicht nur im Wohnzimmer. In Schulen war es Pflicht ein Bild vom Führer zu haben:

Quelle: http://www.annefrankguide.net

Ich frage mich ja…

…den ganzen Beitrag lesen »

120

am 22. September 2011 unter Allgemein abgelegt

Jahre alt wäre genau heute Hans Albers geworden… Wenn er denn noch leben würde, aber wie man ja weiß, ist er bereits am 24. Juli 1960 bei Starnberg verstorben.

Anscheinend wissen dies und das genaue Geburtsdatum (22. September 1891 in Hamburg) aber nicht alle, denn wie erklärt sich sonst diese Gedenktafel aus Berlin?

…den ganzen Beitrag lesen »

Volkszählungen

am 21. September 2011 unter Allgemein, Ancestry.de, Historische Dokumente, Internet, Wissen abgelegt

Die klassischen Fragen ist: Wo finde ich eine Volkszählung aus dem Jahr XY des Dorfes XYZ?

Wie heißt es bei Willi wills wissen immer: Gute Frage-Nächste Frage!

Scherz beiseite, also Volkszählungen…

Tja, wir als Ahnenforscher wollen aber „wissen, was gestern gezählt hat“, um bei obigen Slogan zu bleiben.

…den ganzen Beitrag lesen »

Wer hat an der Uhr gedreht? 2

am 19. September 2011 unter Allgemein abgelegt

Ist es wirklich schon spät…. Ich schwelge in Kindheitserinnerungen…

Wir sind am Wochenende bei Freunden zum grillen gewesen, neben lecker FLEISCH für die Männer, die wirklich alle um den Grill herum standen (Vorurteil bestätigt, obwohl das bestimmt rudimentäre Reste aus der Steinzeit sind) haben wir Mädels uns um die herumtobenden Kinder gekümmert.

…den ganzen Beitrag lesen »

Rebecca Gablé Bücher

am 16. September 2011 unter Allgemein abgelegt

Das vom Lübbe Verlag zur Verfügung gestellte Bücherpaket ist leider schon gewonnen worden. Es geht nach Bayern.

ABER: Die nächste Verlosung kommt bestimmt.

Ihre Andrea Bentschneider

Akut

am 16. September 2011 unter Allgemein, Interviews, Literatur abgelegt

Hä? Was ist Akut?

Ich spreche von Akut als diakritisches Zeichen!!!

Bitte was?

Na dieser Strich von links unten nach rechts oben über einem Buchstaben ist ein Akut. Beispiel: É

Das Gegenstück ist ein Gravis (È)

Wie komme ich auf dieses Thema?

Na hoffentlich nicht, denn….

…den ganzen Beitrag lesen »