Archiv des Monats November 2011

USA – Deutschland

am 28. November 2011 unter Allgemein abgelegt

Viele Deutsche sind ja in die USA ausgewandert. Über Bremen/Bremerhaven sind allein 7,2 Millionen Europäer ausgewandert. Aus Hamburg kommen noch mal 5 Millionen hinzu.

Ich bin gerade auf eine Internetseite gestoßen, wo Amerikaner ihre Deutschen Vorfahren suchen. Die Seite ist Hauptsächlich für US Bürger gedacht, aber viele haben Bilder ihrer Vorfahren aus Deutschland  gepostet. Also mal reinschauen, vielleicht finden Sie so auf die schnelle Verwandte in den USA:

…den ganzen Beitrag lesen »

I-Phone zu gewinnen

am 25. November 2011 unter Allgemein abgelegt

stand neulich auf einer Pizza Packung. Schatzi der Trottel reißt die Packung natürlich quer auf (wir hatten also nichts bekommen)… Naja, gewonnen haben wir laut Packung jedenfalls kein I-Phone, aber hatten eine halbwegs leckere Pizza.

ABER:

Immer mehr Daten lassen sich auf den smart phones bzw. I-Pad und Co. transportieren. Vorteil, man muss nicht mehr Berge von Akten mit ins Archiv schleppen, sondern hat alles bequem dabei.

Daher hat ancestry nun…

…den ganzen Beitrag lesen »

Stralsund

am 25. November 2011 unter Allgemein abgelegt

Ja, auch Stralsund ist eine Hansestadt. Neben dem Weihnachtsmarkt den  Stralsund bietet

Foto: http://www.stralsund.de

…den ganzen Beitrag lesen »

Tor zur Welt…

am 24. November 2011 unter Allgemein abgelegt

… klar, ist der Slogan von Hamburg. Die Stadt die niemals schläft ist New York.

Der Mann der so unterschrieben hat:

hat auch einer Stadt seinen Slogan verpasst.

Na, irgendeine Idee? Tipp: Computer!!

…den ganzen Beitrag lesen »

Spam

am 24. November 2011 unter Allgemein abgelegt

Was zum schmunzeln gefällig?

Der Blog hat ja einen Spamfilter und sortiert den ganzen Sexkram gleich heraus. Die meisten dieser neuartigen Spams, schreiben ganz harmlosen Kram, aber in der E-Mail Adresse verbirgt sich dann der Link zu einer Seite oder beinhaltet schon einen Hinweis um was es geht. Also als Beispiel: Supertollebilliguhren@…

Da die meisten dieser Spammails auf Englisch sind und erst einmal in „vielleicht Spam“ Ordner landen, schreiben nun einige auf „Deutsch“:

…den ganzen Beitrag lesen »

Weihnachtszeit…

am 21. November 2011 unter Allgemein abgelegt

Es wird Zeit sich um Geschenke zu bemühen. Denn es gibt ja nichts Schlimmeres als… Entschuldigung… Männer die am 24. Dezember losrasen um noch ein passendes Geschenk zu finden.

Und mal ehrlich (PS: Schatzi lies das!!!) welche Frau mag keine Bücher. Besser als das dritte Parfüm oder etwas für die Küche.

Nein, dann lieber mit einer schönnen Tasse Tee im Sessel sitzen und schmökern…

Daher hier nun der Ultimative Geschenke Tipp:

…den ganzen Beitrag lesen »

Frikadelle, Bulette und Fleischpflanzerl

am 18. November 2011 unter Allgemein abgelegt

Alles deutsche Begriffe und alle meinen dies:

Je nach Region wird das Teil auch Klops, Fleischküchle, Hacktätschli oder Brisolette genannt.

Keine Panik, ich bin nicht Johann Lafer 🙂

Es geht um Familienforschung in diesem Beitrag

…den ganzen Beitrag lesen »

Vorfahren vom Himmel gefallen?

am 16. November 2011 unter Allgemein abgelegt

Kennen Sie das?

Man sucht sich einen Wolf in alten Kirchenbüchern,  aber findet nicht die Vorfahren die dort seit Generationen gelebt haben!!!

…den ganzen Beitrag lesen »

Einladung

am 15. November 2011 unter Allgemein abgelegt

Die Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. lädt ein:

Am Donnerstag 17. November 2011, um 18 Uhr Staatsarchiv Hamburg:

Pastor Dr. Andreas Flick aus  Celle referiert über:

Hugenottische Glaubensflüchtlinge in Nordwestdeutschland

Der Referent ist Pastor der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Celle und Präsident der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft e.V. und wird die wechselvolle Geschichte der reformierten Protestanten in Frankreich darstellen, die zur größten Massenauswanderung im Europa der frühen Neuzeit führte. Auch in vielen norddeutschen Orten und Städten, wie z. B. Altona, siedelten sich Flüchtlinge an und es entstanden Hugenottengemeinden.
Später vereinigten sich die franzrösisch-reformierten mit den deutsch-reformierten Gemeinden und sind heute Teil der evangelisch-reformierten Kirche und damit der EKD.

Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.

Andrea Bentschneider

Tag der offenen Tür

am 14. November 2011 unter Allgemein abgelegt

Versprochen ist versprochen!

Wie ich am 9. August versprochen habe, melde ich sofort wenn endlich der Termin steht.

Also nun hat man im Staatsarchiv Dresden einen passenden Termin gefunden…

…den ganzen Beitrag lesen »