Archiv des Monats Oktober 2011

Aua, ich muss zum Arzt

am 31. Oktober 2011 unter Allgemein abgelegt

Heute schnappt man sich Euro 10, die Versichertenkarte und geht zum Arzt.

Unsere Vorfahren hatten es dagegen nicht so leicht.

OK, ich stehe heute mit 41 Jahren in der Blüte meines Lebens. Um 1900 herum war ich schon im tiefsten Herbst meines Lebens, denn die Lebenserwartung für Frauen lag 1900 bei 48,7 Jahre für Frauen. Männer wurden durchschnittlich nur 46,6 Jahre alt.

Tja, wie gesagt es war das Durchschnittsalter. Der Zugang zur ärztlichen Versorgung war eher den Personen mit dickem Geldbeutel vorbehalten.

Allerdings…

…den ganzen Beitrag lesen »

was ich noch sagen wollte:

am 28. Oktober 2011 unter Allgemein abgelegt

Ich wünsche allen Lesern ein schönes und hoffentlich sonniges Herbstwochenende.

Nächste Woche geht es weiter mit Tipps, Tricks und Informationen rund um das Thema Ahnen- und Familienforschung.

Ihre Andrea Bentschneider

Glauben heißt nicht wissen!

am 26. Oktober 2011 unter Tipps und Tricks, Wissen abgelegt

Diesen Spruch hat mir mein Opa damals förmlich eingetrichtert und er gilt heute in meinem Beruf mehr denn je.

„Ich vermute“ ist der Bruder von „ich glaube“ und die Schwester heißt „ich denke“… Diese „Familie“ ist in der Forschung häufig anzutreffen.

Ein klassischer Fehler ist es, diesen unbestätigten Hören-Sagen-Geschichten blind nachzugehen und Geld und Zeit in nicht bestätigte Informationen zu stecken.

Sie werden das sicherlich kennen: „Oma hat immer erzählt, dass Sie der Meinung sei, dass der Bruder von ihrem Vater in Hagen geheiratet hat, weil doch die Kusine Uschi immer erzählt hat, das…“

Es mag zwar ein Hinweis sein, aber gesichert sind diese Informationen nicht.

Aber wie üblich gibt es auch hierzu Tipps….

…den ganzen Beitrag lesen »

Zeit Online

am 25. Oktober 2011 unter Allgemein abgelegt

Hallo Forscher und fleißige Blogleser,

die Onlineausgabe der Zeitschrift Zeit hat sich dem Hobby Genealogie bzw. meinem Beruf gewidmet. Hier der Link zu dem Artikel.

Ihre Andrea Bentschneider

„1000 Euro für 1000 Vereine“

am 24. Oktober 2011 unter Allgemein abgelegt

Die Direktbank „ING-DiBa“ hat mal eine vernünftige Idee gehabt. Nein, nicht das sie Dirk Nowitzky als Werbepartner an Land gezogen haben, sondern die Aktion „1000 Euro für 1000 Vereine“.

Unter dem Begriff „FAIRantwortung“ hat die ING-DiBa ihr gesamtes soziales Engagement zusammengefasst – und spendet aktuell eine Million Euro an Vereine in Deutschland. Die Direktbank möchte damit nach eigenen Aussagen einen Teil des wirtschaftlichen Erfolges an die Gesellschaft zurückgeben.

…den ganzen Beitrag lesen »

Kriminaltango…

am 24. Oktober 2011 unter Allgemein abgelegt

… in der Taverne, dunkle Gestalten…

Nee, der jetzt nicht, denn der schreibt ja die Geschichten um die dunklen Gestalten.

Boris Mayn!

…den ganzen Beitrag lesen »

Ahnenforschung online und umsonst

am 21. Oktober 2011 unter Allgemein abgelegt

Tja, wenn Sie oder Ihre Vorfahren aus dem Wendland kommen, gibt es da etwas:

…den ganzen Beitrag lesen »

Neu Kirchenbücher online

am 19. Oktober 2011 unter Allgemein abgelegt

Ja, es gibt einige wenige die man online finden kann.

Ebenso lassen sich einige Personenstandsregister im Internet finden.

Ich habe mal wieder einige gefunden und es folgen die Funde:

…den ganzen Beitrag lesen »

Kirchenbücher Bremen

am 17. Oktober 2011 unter Allgemein abgelegt

findet man (die evangelischen) logischerweise im Landeskirchlichen Archiv Bremen.

Sie wollen moor ut Bremen hören?

…den ganzen Beitrag lesen »

Sensation?

am 14. Oktober 2011 unter Allgemein abgelegt

Die Bild Zeitung hat berichtet, dass Vettel mit den Grimaldis aus Monaco verwandt ist. Das ganze über die Familie von Grace Kelly, deren Oma auch aus Heppenheim kam

Ja und? Wenn man sich den Stammbaum von Grace Kelly ansieht, werden sich sicherlich auch einige meiner Leser im Stammbaum von Grace Verwandte finden, also auch mit dem Fürstenhaus entfernt verwandt sein…

…den ganzen Beitrag lesen »