Archiv der Kategorie 'Interviews'

Adam und Eva und der Urknall

am 29. April 2014 unter DNA, Interviews, Wissen abgelegt

Tja, man wird seine Vorfahren weder bis Adam und Eva oder bis zum Urknall zurückverfolgen können.

Aber zurück zu diesem Mann:

Charles Darwin

Charles Robert Darwin wurde am 12. Februar 1809 in England geboren. Sein Vater Robert war Richter und seine Mutter Susannah Wedgwood starb als Darwin 8 Jahre alt war. Man sagt ja immer der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Ebenso wie Charles war sein Opa väterlicherseits Erasmus Darwin Naturforscher.

Ich will aber nicht auf die Evolutionstheorie hinaus, sondern um Ehefrau und Nachfahren. Denn da war doch etwas…. …den ganzen Beitrag lesen »

Wo gibt’s denn so was?

am 18. Dezember 2013 unter Internet, Interviews, TV abgelegt

Ich will heute nicht über die Modesünden der 80iger Jahre reden. Mein Gott wir haben am Wochenende mal wieder den Keller aufgeräumt…. Es ist ja erstaunlich was sich so alles in einem Jahr ansammelt.

Man, da hat Schatzi doch wirklich viel Geld für einen mintfarbenen Leinenanzug ausgegeben…

STOPP! Ich verquatsche mich mal wieder.

Ich war ja mal wieder im Fernsehen. Hier auf N3 dem 3. Programm des NDR. Resonanz war hier in Hamburg ganz nett. Haben ich Sie nicht gestern im Fernsehen gesehen fragte mich jemand im Supermarkt. Oder mein Zahnarzt oder… aber richtig viel Resonanz kam über die Deutsche Welle.

 

 

Es ist ja erstaunlich wo überall auf der Welt man deutsch spricht bzw. versteht. OK die Deutsche Welle sendet in gefühlten 300 Sprachen, aber ich bekam nach dem gleichen Beitrag der auch auf N3 lief etwa 60 Zuschriften aus aller Welt.

Also Liebe Grüße an die Welt aus Hamburg,

Ihre Andrea Bentschneider

PS: Schatzi passt immer noch in diesen scheußlichen Anzug, aber er meinte er trägt ihn nur dann wenn auch ich meine alten Klamotten tragen würde.

Also wenn Sie hier mal länger nichts von mir hören, hat mich die Modepolizei erwischt!

Familienforschung für die Ohren!

am 23. Juli 2013 unter Allgemein, Internet, Interviews abgelegt

Timo Kracke, ja den hier meine ich:

ist ja nicht doof!

Wenn die Zahl der Hörbücher immer mehr steigt, kann man ja auch Ahnenforschungstipps vertonen.

Gesagt getan, also hier nochmals der Hinweis auf seine „Familienforschung für die Ohren!

 

 

Ihre Andrea Bentschneider

Akut

am 16. September 2011 unter Allgemein, Interviews, Literatur abgelegt

Hä? Was ist Akut?

Ich spreche von Akut als diakritisches Zeichen!!!

Bitte was?

Na dieser Strich von links unten nach rechts oben über einem Buchstaben ist ein Akut. Beispiel: É

Das Gegenstück ist ein Gravis (È)

Wie komme ich auf dieses Thema?

Na hoffentlich nicht, denn….

…den ganzen Beitrag lesen »

Ancestry umsonst nutzen

am 30. August 2011 unter Ancestry.de, Interviews, Tipps und Tricks abgelegt

hat mal wieder seine Internetseiten für Jedermann geöffnet.

Nur vom:

29. August – 5. September 2011

finden Sie Ihre Vorfahren in aller Welt kostenfrei. Danach funktioniert das nicht mehr kostenfrei.

Also los: Wenn Sie diesem Link folgen, gelangen Sie auf die entsprechende Seite.

Viel Erfolg bei der Suche.

Ihre Andrea Bentschneider

NDR – ein voller Erfolg!!!

am 06. Juli 2011 unter Allgemein, Interviews, Tipps und Tricks abgelegt

Tja, um ehrlich zu sein, ich habe nichts anderes erwartet. Wenn ICH als Expertin im Radio bin!! Schniff, Schniff (OK, Eigenlob stinkt :-))

Ich bin also morgen hingefahren und habe vorher anständig gegessen, denn die Sendung im Jahr 2010 hat mich ja gelehrt, dass ich aufgrund der vielen Anrufe und E-Mails garantiert nicht zum essen komme. Und ich habe mich nicht geirrt…

…den ganzen Beitrag lesen »

Kinder wie die Zeit vergeht

am 18. Juni 2011 unter Allgemein, Interviews, Tipps und Tricks, Veranstaltungen, Wissen abgelegt

Es ist unglaublich wie die Zeit verfliegt. Im Februar 2010 war ich ja auf NDR 1 Radio MV zum „Ahnenforschungstag“ als Expertin geladen und… ach lesen Sie doch notfalls mal hier und hier nach… Nicht das ich zu faul bin erneut etwas darüber zu schreiben, nein es geht 2011 weiter mit einem Ahnenforschungstag im Radio.

…den ganzen Beitrag lesen »

1914–1918 und 1939-1945

am 07. November 2010 unter Allgemein, Historische Dokumente, Interviews, Tipps und Tricks, Wissen abgelegt

Klarer Fall es handelt sich um beide Weltkriege.

Zwischen 1914 und 1918 kämpften insgesamt fast 13,25 Millionen Deutsche. Bei Kriegsende 1918 gab es in Deutschland zwei Millionen Tote zu beklagen und mehr als 2,5 Millionen versehrte Kriegsteilnehmer.

Die Gesamtzahl der Verwundeten lässt sich nicht genau ermitteln, wird von Experten aber auf ca. 50% der Teilnehmer geschätzt.

Im zweiten Weltkrieg starben insgesamt 5,7 Millionen Soldaten die für den Führer kämpften und die Zahl der Verwundeten geht in die Millionen.

Über die Verwundeten wurde in jedem Lazarett genau Buch geführt und diese Unterlagen…

…den ganzen Beitrag lesen »

Münster

am 11. September 2010 unter Archive, Vereine, Museen, Historische Dokumente, Interviews, Wissen abgelegt

„Der Dom in Münster“

Ich weiß nicht, ob es Ihnen im „Tatort Münster“ oder wenn Sie selbst mal in Münster waren, eventuell aufgefallen ist…

…den ganzen Beitrag lesen »

Vereine

am 16. August 2010 unter Archive, Vereine, Museen, Interviews, Literatur, Tipps und Tricks, Wissen abgelegt

In Deutschland gibt es momentan etwa 600.000 Vereine. Man geht davon aus, dass etwa jeder vierte Bundesbürger Mitglied in einem Verein ist, also etwa 20 Millionen Bürger. Wenn man das mal umrechnet, hat jeder Verein im Durchschnitt 33,3 (Periode) Mitglieder.

Genug der Zahlenspielerei. Nach letzten Schätzungen geht man davon aus, dass etwa 2 – 3 Millionen Deutsche in Genealogischen Vereinen, Gruppen und Verbänden Mitglied sind.

…den ganzen Beitrag lesen »