Archiv des Monats Juni 2013

Ahnenforschungsprogramme

am 28. Juni 2013 unter Allgemein, Ancestry.de, Fotos, Historische Dokumente, Internet, Software abgelegt

Wie berichtet ist PAF nun Geschichte. Aber gibt es Alternativen?

Ja, zu Hauf. Das Angebot reicht von kostenlos bis hin zu zig-Euro für ein dementsprechendes PC Programm.

Tja, wer die Wahl hat – hat die Qual.

Aber woher weiß ich welches Programm ich nehmen soll?

Gute Frage und eine einfache Antwort….

…den ganzen Beitrag lesen »

Happy Birthday BLOG!!!

am 26. Juni 2013 unter Allgemein abgelegt

Heute vor 6 Jahren habe ich diesen Blog gestartet. Happy Birthday Blog!!!

Deine Schreiberin Andrea

 

Über Ich – Zufallsfund

am 26. Juni 2013 unter Allgemein, Historische Dokumente abgelegt

Über-Ich, Couch, Es, Bart… na wenn suche ich?

Richtig, den alten Siggi Freud, den „Erfinder“ der Psychoanalyse.

Da forsche ich im Archiv und was läuft mir über den Weg? Seinen Heiratseintrag:

Andrea Bentschneider

Arschkarte

am 25. Juni 2013 unter Allgemein, Wissen abgelegt

gezogen? Oft gehört?

Das kommt noch aus der guten alten Zeit wo die Fernsehbilder nicht bunt waren.

Um beim Fußball rote und gelbe Karten voneinander zu unterscheiden, kam die rote Karte in die Gesäßtasche des Schiedsrichters.

Flog ein Spieler vom Platz griff der Schiri in die Hose und zeigte ihm die „Arschkarte“…

Aber eigentlich wollte ich ja zum „Todestag des Tages“ etwas sagen bzw. schreiben.

…den ganzen Beitrag lesen »

Personal Ancestral File – PAF

am 24. Juni 2013 unter Allgemein, Internet, Tipps und Tricks abgelegt

Auf Wiedersehen PAF…

Das musste ja kommen, seit 2002 (also Version 5.2.18.0) gab es kein Update mehr, obwohl das Programm seit dem Erscheinungsjahr 1984 viele Freunde gefunden hat.

Ab dem 15. Juli 2013 werden nun auch der Support und der Download endgültig eingestellt.

Panik? Nicht nötig, denn es läuft ja weiter (…noch), aber es gibt auch Alternativen!

Mehrt dazu später in dieser Woche.

Ihre Andrea Bentschneider

Stammbaum erstellen in 10 Minuten

am 17. Juni 2013 unter Ancestry.de, Historische Dokumente, Internet, Tipps und Tricks, Wissen abgelegt

Logisch geht das einfach und schnell : dank Internet!

Auf den und diversen Portalen kann man ja mal sehen, ob jemand auch diese Familie erforscht, schwupps die Daten übernehmen und schon hat man einen Stammbaum über ein paar Generationen.

STOPP!!!!

…den ganzen Beitrag lesen »

Sommer, Sonne, Sonnenschein!!!

am 13. Juni 2013 unter Allgemein, Literatur abgelegt

Urlaubszeit! Und was macht man? Faul am Strand liegen und sich die Sonne auf den Pelz brennen lassen. Oder Aktivurlaub?

Was darf auf keinen Fall fehlen? OK, Sonnencreme, aber ich meine BÜCHER!

   oder

Naja, es sind jedenfalls druckfrische „Historische Romane“

…den ganzen Beitrag lesen »

Mehr Sex… eigentlich mehr über Hund :-)

am 11. Juni 2013 unter Allgemein abgelegt

DANKE Marcus für Deinen Hinweis.

Ich habe den Fehler gemacht und habe bei Google Hundemarke eingegeben, da kam dann alles mögliche über militäriche Erkennungsmarken. Im allgemeinen Sprachgebrauch auch Hundemarke genannt.

Also in dem von Marcus erwähnten Buch

steht folgendes zu der Marke:

OK und es findet sich auch „meine“ Hundemarke:

Perfekt. Problem gelöst… oder? Tja, aber was macht eine Hundemarke in meinem Garten? Hat „Waldi“ damals die Bauarbeiten am Haus überwacht?

Da „Waldi“ wohl mittlerweile ebenso wie sein Herrschen oder Frauchen das zeitliche gesegnet haben, wird diese Frage wohl nicht zu klären sein.

Das einzige was ich mich nun Frage bzw. was „Schatzi“ sich fragen werden muss: Wie kann ich diese vernickelte Zink Marke wieder auf Hochglanz bringen? Aber er soll sich ruhig mal schlau machen.

WUFF WUFF

Eure Andrea

 

Sex, Mord und ein Hund

am 10. Juni 2013 unter Allgemein abgelegt

hat zwar nichts mit Ahnenforschung zu tun (hoffe jedenfalls das es auch in Ihrer Familie so ist), aber ich fand folgendes doch sehr unpassend:

Hhm liebe BILD: Da wird ein Mann mit Bierbauch gesucht und darunter gleich eine passende Anzeige. Da weiß er ja gleich wie er den Bauch verschwinden lassen kann 🙂

Ach ich wollte ja etwas ganz anderes:

Habe am Wochenende den Garten mal so richtig tief umgegraben und habe etwas gefunden:

Rückseite:

Also auf der Vorderseite steht:

Hamburg
39745
1912

Rückseite:

Wachhund
M3

Was ist das?
Eine Hundemarke / Steuermarke aus 1912?

Ich weiß., das Gebäude ist 1912 errichtet worden.

Ich bin für Hilfe und Ideen dankbar.

Ihre Andrea Bentschneider

 

 

 

 

 

Nazi Symbole ?!?

am 07. Juni 2013 unter Allgemein, Historische Dokumente, Internet, Wissen abgelegt

Klar, wenn man ein Hakenkreuz sieht denkt man an die Nazis, aber auch deren Symbole sind geklaut!

Das Hakenkreuz zum Beispiel kennt man geschichtlich in verschiedenen Darstellungsformen seit etwa 6000 Jahren in Europa und Asien, einige Funde konnten auch in Afrika und Mittelamerika nachgewiesen werden.

Die Hindus in Indien verwenden oft die oben gezeigte Darstellung.

…den ganzen Beitrag lesen »