Mehr Sex… eigentlich mehr über Hund :-)

DANKE Marcus für Deinen Hinweis.

Ich habe den Fehler gemacht und habe bei Google Hundemarke eingegeben, da kam dann alles mögliche über militäriche Erkennungsmarken. Im allgemeinen Sprachgebrauch auch Hundemarke genannt.

Also in dem von Marcus erwähnten Buch

steht folgendes zu der Marke:

OK und es findet sich auch „meine“ Hundemarke:

Perfekt. Problem gelöst… oder? Tja, aber was macht eine Hundemarke in meinem Garten? Hat „Waldi“ damals die Bauarbeiten am Haus überwacht?

Da „Waldi“ wohl mittlerweile ebenso wie sein Herrschen oder Frauchen das zeitliche gesegnet haben, wird diese Frage wohl nicht zu klären sein.

Das einzige was ich mich nun Frage bzw. was „Schatzi“ sich fragen werden muss: Wie kann ich diese vernickelte Zink Marke wieder auf Hochglanz bringen? Aber er soll sich ruhig mal schlau machen.

WUFF WUFF

Eure Andrea

 

Kommentieren