Spam

Was zum schmunzeln gefällig?

Der Blog hat ja einen Spamfilter und sortiert den ganzen Sexkram gleich heraus. Die meisten dieser neuartigen Spams, schreiben ganz harmlosen Kram, aber in der E-Mail Adresse verbirgt sich dann der Link zu einer Seite oder beinhaltet schon einen Hinweis um was es geht. Also als Beispiel: Supertollebilliguhren@…

Da die meisten dieser Spammails auf Englisch sind und erst einmal in „vielleicht Spam“ Ordner landen, schreiben nun einige auf „Deutsch“:

Nizza Post. Ich lerne etwas sehr Kompliziertes zu verschiedenen Blogs Alltag . Es wird immer anregend Sie gerade lesen, Inhalte von ihren Autoren und beschäftigen eine Kleinigkeit gibt . Ich würde entscheiden, gelten bestimmte mit allen Inhalten in diesem kleinen Blog unabhängig davon, ob es Ihnen nichts ausmacht . Natually Ich werde dich mit einem Link auf Ihrer eigenen Web- Blog geben. Danke für das Teilen .

🙂 🙂

Aja, ich habe jedenfalls herzhaft über diesen Versuch gelacht.

Einen schönen Tag wünscht,

Andrea Bentschneider


Kommentieren