Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten?

Nö, hatten wir doch erst… Aber um die Zeit bis zum Erscheinen des ersten Beitrags von zu überbrücken gibt es nun !!!! (Ein Wort bei dem Schatzi immer hellhörig wird. Es tut mir leid Schatzi, du darfst nicht teilnehmen.)

Also das Buch über von Manuel „Von wem habe ich das bloß“ hatte ich hier ja bereits vorgestellt. Wer es immer noch nicht gekauft hat, kann hier nun mit etwas Glück und Wissen ein Exemplar gewinnen.

Es gibt nicht eins, nicht zwei, sondern insgesamt drei Stück zu gewinnen. Ich würde ja gerne mehr verschenken, da ich aber hier täglich um die 1000 Besucher auf der Seite habe…!

Also die Einsender der ersten drei E-Mails, die mich unter

info@abenteuer-ahnenforschung.de

erreichen und die die Preisfrage richtig beantworten, erhalten ein Buch. So nun brauche ich nur noch eine Preisfrage, mal überlegen… OK ich hab’ eine:

Wie hieß der erste hier veröffentliche Beitrag?

Den glücklichen Gewinnern werde ich dann per Mail antworten und das Buch auf die Reise schicken. Also toi, toi, toi.

Falls Sie noch überlegen, ob Sie mitmachen wollen: Tun Sie’s einfach! Es lohnt sicht. 

PS: Bitte denken Sie daran, mir Ihren Namen mit genauer Postanschrift mitzuteilen, denn per E-Mail lässt sich ein Buch schlecht versenden.

Kommentieren