Früher…

schrieb man  Frisör noch Friseur…

„Sprache änderd zich mit jeda Generation vieles wird fereinf8.

Imma wieda giebt s Reformen zur Rechtschreibung. Sicherlich werdän Si sich noch an die Diskussionen erinnern, die bei der letzten grosn Reform 1996 stadtfand….“

OK, ernsthaft. Sicherlich werden Sie auch schon in alten Dokumenten auf die eine andere Schreibweise eines Wortes gestoßen sein, aber…

Die Sprache soll immer mehr vereinfacht werden bzw. wurde es durch die diversen Rechtschreibreformen bereits. Ich kann mich noch gut an die Diskussion erinnern die 1996 stattfanden. Soll Hai nun Hei und Kaiser als Keiser geschrieben werden???

Aus gut unterrichteten Kreisen habe ich erfahren, dass es wohl wieder eine neue Reform geben wird.

Denn wie erklären Sie sich dieses offizielle Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen?:

Das ist nicht bearbeitet oder „gefaked“ wie es auf Neudeutsch heißt, das habe ich gestern so vom gemailt bekommen.

Ich habe jedenfalls herzhaft gelacht … ich hoffe Sie haben heute auch etwas zu lachen…

Ihre Andrea Bentschneider

PS: Liebes Bundesministerium der Finanzen, anbei ein paar „h“ und „H“ für zum Beispiel Wörter wie  „Anzahlung“.

hhhhhhhhh HHHHHHH

🙂

1 Kommentar zu “Früher…”

  1. Susanne sagt:

    Vielleicht war schlicht und ergreifend kein Geld da 😉

Kommentieren