Archiv für den 02. Juni 2008

Rangehen wie (von) Blücher…

am 02. Juni 2008 unter DNA abgelegt

Die Tatsache, dass ich BENTSCHNEIDER heiße, verdanke ich dem Umstand, dass mein Urgroßvater Ernst Karl Friedrich BENTSCHNEIDER 1884 unehelich zur Welt kam. Der Vater war angeblich unbekannt und Karl bekam den Mädchennamen seiner Mutter Dorothea Wilhelmine als Familiennamen. Dorothea war Dienstmädchen auf einem Gut in Mecklenburg und häufig habe ich aus Scherz gesagt, dass der Vater bestimmt der Gutsbesitzer VON BLÜCHER war. Aus bestätigter Quelle weiß ich nun, dass die Schwester meines Urgroßvaters Emma – ebenfalls unehelich mit offiziell unbekanntem Vater – tatsächlich die Tochter des besagten Herrn VON BLÜCHER war. Warum also nicht auch mein Urgroßvater? …den ganzen Beitrag lesen »


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen