Manuel goodbye…ich sag auf wieder sehn

Manuel goodbye, ich sag auf wieder sehn
Du bist nicht mehr frei, und darum will ich gehen
Unsere Zeit war schön, doch nun sage ich adieu
Manuel goodbye, tut auch der Abschied weh

Tja, das war der Text den Andrea Jürgens 1983 fröhlich trällerte, obwohl ihr Manuel weg war. Die exklusive Beitragsreihe ist ja gestern mit dem letzten Beitrag zu Ende gegangen und auch mir tut der Abschied weh, aber ich singe nicht, versprochen.

Mein Dank geht an Manuel, der uns einen Einblick in seine Abenteuer mit der Ahnenforschung hat werfen lassen. Ich wünsche ihm auch in Zukunft viel Spaß mit dem neuen Hobby, der neuen Verwandtschaft und weiterhin viel Erfolg mit dem Buch.

Manuel: Wenn Du mal wieder in Hamburg bist, gehen wir mal wieder ein Bier trinken oder essen zusammen ’ne Wurst und fachsimpeln, wenn Dein FC sich hier in Hamburg beim HSV eine Packung holt

🙂

PS: Das Lied von meiner Namensvetterin Andrea Jürgens kann man sich auf You tube ansehen, allerdings warne ich ausdrücklich davor, warum? Hören Sie doch mal rein: Auf eigene Gefahr, ahhh ich habe nun einen Ohrwurm der ganz schlimmen Art!

PPS: wer Teile der Serie verpasst haben sollte, kann diese hier alle aufrufen.

Kommentieren