Ohne Worte….

Eine alte Schulfreundin von mir betreibt als Hobby… Ahnenforschung, klar was sonst?!

Ich habe von Ihr eine Mail erhalten, weil Sie einfach nicht weiterkommt. Sie hat zwar die Urkunde vorliegen, kann aber die Strasse einfach nicht finden:

Sie sucht in der betreffenden Stadt die (ehemalige) Wolf Hitler Straße und wollte nun wissen, wer das denn sei, ob der mit Adolf verwandt sei, da die Urkunde aus dieser Zeit stammt, aber sie nichts über einen Wolf H. finden kann.

Klarer Fall von „Sauklaue“, also schlechter Schrift vom Standesbeamten, hätte er ordentlicher geschrieben würde es etwa so aussehen:

Es fehlt halt der Bogen beim A., Adolf hatte zwar eine jüngere Schwester namens Paula Wolf und eine seiner Privatsekretärinnen hieß Johanna Wolf, aber einen Wolf Hitler hat es wohl nicht gegeben. Jedenfalls keinen nachdem eine Strasse bekannt ist.

PS: Schreib ordentlich mein Kind, hat mein Opi immer gesagt, leider nicht die Großväter vom obigen Standesbeamten.

2 Kommentare zu “Ohne Worte….”

  1. Aktuelle Nachrichten sagt:

    Ja, es wäre vieles einfacher, wenn manche Leute einfach mal ordentlich schreiben würden…

  2. Katharina sagt:

    Meines Wissens wurde Adolf Hitler im Familien- und einigen Freundeskreisen mit „Wolf“ angesprochen.(Das muss ihm doch sehr gefallen haben…)

Kommentieren