Wie geschnitten Brot…

… sind die Bücher weggegangen. Es freuen sich nun Leser in Bremen, Schleswig-Holstein und ein Buch hat eine neue Heimat in Franken gefunden. Die Bücher schicke ich diese Woche noch los, damit Sie am Wochenende mit dem Lesen beginnen können. Also „Glückwunsch den Gewinnern“ und ein „die nächste Verlosung kommt bestimmt bald“ denjenigen die diesmal leer ausgegangen sind.

Apropos „wie geschnitten Brot“. Die erste automatische Brotschneidemaschine hat ein Otto Frederick Rohwedder aus den USA so um das Jahr 1912 erfunden… wenn der man nicht deutsche Vorfahren hatte, die in die USA ausgewandert sind.

Kommentieren