Tüddelbüddel

Als Tüddelbüddel bezeichnet man in Hamburg jemanden der die Unwahrheit erzählt. Schwindler wäre es wohl in Hochdeutsch.
Jedenfalls war ich ein Tüddelbüddel, denn ich habe noch einen Beitrag für diesen Blog.

Ich will nur kurz auf interessante Fernseh-Sendungen im BR, also Bayrischer Rundfunk, hinweisen und natürlich auch auf 3-Sat.

Ab heute laufen wieder Folgen von „Der Letzte seines Standes“, also Personen die so ziemlich die letzten sind, die hier in Deutschland einen bestimmten Beruf ausüben.

Die Termine sind:

Dienstag, 22.12.2009 15:00 Uhr, Die Blaudruckerin auf BR Alpha
Mittwoch, 23.12.2009 10:30 Uhr, Die Blaudruckerin” auf BR Alpha
Montag, 28.12.2009 17:00 Uhr, Der Notenstecher auf BR 3
Dienstag, 29.12.2009 15:00 Uhr, Die Kautabakmeisterin auf BR Alpha
Dienstag, 29.12.2009 17:00 Uhr, Der Glasmacher auf BR 3
Mittwoch, 30.12.2009 10:30 Uhr, Die Kautabakmeisterin auf BR Alpha
Mittwoch, 30.12.2009 17:00 Uhr, Die Marionettenmacherin auf BR 3
Montag, 04.01.2010 17:00 Uhr, Der Erzgießer auf BR 3
Dienstag, 05.01.2010 17:00 Uhr, Der Schlittenbauer auf BR 3
Donnerstag, 07.01.2010 17:00 Uhr, Der Buchbinder auf BR 3
Freitag, 08.01.2010 17:00 Uhr, Der Posamentenmacher auf BR 3
Sonntag, 17.01.2010 13:30 Uhr, Der Brokatweber auf 3sat
Montag, 25.01.2010 17:00 Uhr, Der Turmuhrbauer auf BR 3
Dienstag, 26.01.2010 17:00 Uhr, Die Bergbäuerin auf BR 3
Mittwoch, 27.01.2010 17:00 Uhr, Der Holzrücker 1 auf BR 3
Donnerstag, 28.01.2010 17:00 Uhr, Der Holzrücker 2 auf BR 3
Freitag, 29.01.2010 17:00 Uhr, Der Weber auf BR 3
Donnerstag, 18.02.2010 17:00 Uhr, Der Flößer auf BR alpha

PS: Der Papa von Schatzi hat einst eine Lehre als Schildermaler gemacht, bevor er dann Architektur studiert hat. Den Beruf gibt es ja auch nicht mehr.

JETZT ABER:

FROHE WEIHNACHTEN!!!

2 Kommentare zu “Tüddelbüddel”

  1. Hilmar Moche sagt:

    Das heißt m.E. TÜDERBÜDL; von rumtüdern = dummes Zeug vertelln

    Plattdeutsch habe ich in Kinder- und Jugendjahren im Kreis Segeberg gelernt, kann es auch noch gut. Meine Meinung ist also zumindest eine Erweiterung der Ausdrucksform, die Sie nennen.
    Auf Ihre Seite bin ich gekommen, weil mir sie jemand als Beispiel einer durch WordPress erzeugten Seite zugesandt hat.
    Gruß H. Moche 23.12.2009

  2. gerdskippy sagt:

    Ich wünsche Euch allen ein gutes und friedliches neues Jahr. Möge es besser werden als das alte.

Kommentieren