Blomberger Stadtarchiv

Bald geht es wieder los…

Zwei Jahre, nachdem das Blomberger Stadtarchiv nach einem Heizungsschaden unter Wasser gestanden hat, kommt langsam wieder alles an seinen Platz. Die klatschnassen Akten waren sofort in Folie eingewickelt nach Münster gebracht worden, wo sie per Gefriertrocknung wieder in einen nutzbaren Zustand versetzt wurden. Seit Sommer 2011 sind die meisten Akten zurück, und es ist an Stadtarchivar Dieter Zoremba, alles wieder einzusortieren. Er hofft, dass er zum „Tag des offenen Archivs“ Anfang März das Blomberger Stadtarchiv wieder für die Öffentlichkeit öffnen kann.

Stadtarchiv Blomberg
Im Siebenbürgen 1a
32825 Blomberg
Telefon: 05235-5024503
Öffnungszeiten:
montags und mittwochs 8.00 – 12.00 Uhr und
montags, dienstags und donnerstags 14.00 – 16.00 Uhr

Ihre Andrea Bentschneider

PS: SCHÖNES WOCHENENDE!!!!

Kommentieren