2. Weltkrieg

Moin Ihr lieben…

Carsten aus den USA hat mir einen tollen Link geschickt, den ich Euch nicht vorenthalten möchte:

http://www.theshadowofwar.com/

Worum geht es? ich zitiere mal von der page:

Sind Sie männlich, 85 und Deutscher, dann ist es wahrscheinlich dass Sie im Zweiten Weltkrieg gekämpft haben. Selbst wenn Sie über 65 Jahre alt sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sich zumindest an Auswirkungen des Krieges erinnern, selbst wenn Sie damals noch Kind waren. Wenn man als Deutscher aufwächst, gibt es selbst heute kein Entrinnen vor der Erinnerung an diese fürchterliche Zeit in der Geschichte, als mehr als 70 Millionen Menschen starben.

Wir alle kennen die extremen Leiden, die durch die Deutschen während des Krieges hervorgerufen wurden. Der New Yorker Fotograf Carsten Fleck war verwundert, dass die deutschen Erinnerungen an den Krieg und das Leiden, das die Deutschen erfahren haben, Geschichten sind, die noch nicht erzählt worden sind, und dass gerade noch genug Zeit verbleibt sie zu erzählen. Zum Ende des Jahres 2009 trat er eine projektspezifische Reise an, die ihn nach Deutschland zurückführte, um Männer und Frauen (zwischen 75 und 95) zu fotografieren und zu interviewen, die Soldaten, Gefangene, Flüchtlinge, Opfer der Verhältnisse oder ganz normale Leute gewesen waren, die in den Krieg verwickelt waren, die zurücksahen und ihm ihre Geschichten erzählten.

Also mal reinklicken.

Grüße an Carsten und die alte Heimat New York

Andrea Bentschneider

Kommentieren