Köln und sein Stadtarchiv

Ich habe ja bereits mehrmals über das eingestürzte Gebäude und die Folgen bzw. Rettungsarbeiten berichtet.

Nun geht die Geschichte in die nächste Runde:

Aufhebung d. Planungsstopps für den Neubau des Stadtarchivs und der Kunst- u. Museumbibliothek Köln

ruft das empörte Volk.

„Es ist skandalös, dass wichtige Politiker im Kölner Stadtrat damit beginnen, Bedeutung und Folgen des Archiveinsturzes vom 3. März 2009 zu missachten. Neuerdings wird der Wiederaufbau des Historischen Archivs der Stadt Köln in der geplanten Form in Frage gestellt, Sogar der Standort des Neubaus wird in Frage gestellt. Warum soll ein neuer Standort gefunden werden? “

Lesen Sie hier alles weitere. Erinnert ein wenig an die unendliche Geschichte von M. Ende.

Gruß aus Hamburg,

Andrea Bentschneider

Kommentieren