… mal etwas positives

Morgen am 1. Mai feiert bestimmt auch Dillenburg mit unseren Niederländischen Freunden!

Wie Sie kennen Dillenburg in Hessen nicht? Eigentlich gehören Maxima und Co. auch ein wenig zu uns. OK, wenn wir schön keinen König und keine Königin haben, dann eben etwas Geschichte.

Also die Nationalhymne der Niederländer geht wie folgt:

1. Strophe:

1.) Wilhelmus van Nassouwe
ben ik, van Duitsen bloed,
den vaderland getrouwe
blijf ik tot in den dood.
Een Prinse van Oranje
ben ik, vrij, onverveerd,
den Koning van Hispanje
heb ik altijd geëerd.

OK, versteht kein Mensch (außer die Niederländer :-))

Wilhelm von Nassau
bin ich, von deutschem Blut,
dem Vaterland getreu
bleib’ ich bis in den Tod.
Ein Prinz von Oranien
bin ich, frei, unerschrocken,
den König von Spanien
hab’ ich allzeit geehrt.

WAS? Die singen ich bin „von deutschen Blut“??

JA, denn der Text wurde zwischen 1568 und 1572 zu Ehren von Wilhelm I. von Oranien-Nassau während des Aufstandes gegen die Spanier geschrieben. Und eben dieser Wilhelm stammt aus DILLENBURG!

Also haben auch wir Anlass zu feiern:

Also ein „Hurra für Maxima“,

OK die ist eigentlich Argentinierin, aber ein „Hurra für Willem- Alexander“ reimt sich nicht!

Andrea Bentschneider

Kommentieren