Crowdsourcing-Projekte

am 26. März 2014 unter Wissen abgelegt

Bitte was? Sauerkraut ist mir ein Begriff und ich weiß aus Erzählungen, dass die Deutschen Soldaten im 2. Weltkrieg von den Engländern „Krauts“ genannt wurden, aber Crowdsourcing??

Also Kraut ähhh Crowdsourcing Projekte sind nichts anderes als „Mitmach-Projekte“.

 

 

Und es gibt zur Zeit einige wirklich tolle Projekte, wo Forscher anderen Forschern oder Archiven helfen können.

…den ganzen Beitrag lesen »

…da weiß die linke Hand nicht

am 11. April 2011 unter Allgemein, Historische Dokumente abgelegt

.. was die rechte tut.

OHHHH MEIN GOTT!!!

(Veilleicht sollten sich die zuständigen Damen und Herren dieses abgebildete Buch kaufen).

Im Hamburger Staatsarchiv passieren ja recht merkwürdige Dinge. Eine Super-Quelle waren die im Amtsdeutsch  so genannten Sammelakten. In diesen Belegakten wurden bei den Standesämtern Dokumente aufbewahrt, die einzelne Beurkundungen in den Personenstandsregistern betreffen. Sprich die Sammelakte der Familie XY beinhaltete die Heiratsurkunde, die Geburtsurkunden der Eheleute, die Urkunden der Kinder etc.

Diese Akten gibt es in den Standesämtern seit der Änderung des Personenstandsgesetzes nur noch elektronisch.

Aber die alten Akten…

…den ganzen Beitrag lesen »

Wissensschatz

am 23. Oktober 2010 unter Allgemein, Historische Dokumente, Internet, Wissen abgelegt

Wie Sie ja sicherlich bei der Forschung festgestellt haben, darf man in vielen Kirchen keine Kopien der alten Kirchenbücher mehr anfertige oder diese abfotografieren. Der Grund ist logisch: Ein Kirchenbuch aus dem Jahr 1754 kann je nach Lagerung alt und brüchig sein.

Es ist wahrscheinlich bereits und hunderten von Händen berührt worden und jeder hat sein Spuren darauf hinterlassen.

Aber…

…den ganzen Beitrag lesen »

3, 30, 300…

am 21. August 2010 unter Allgemein, Archive, Vereine, Museen, Veranstaltungen abgelegt

Es gibt etwas zu feiern, einen 300. Geburtstag.

Nein, nicht Johannes Heesters 🙂

…den ganzen Beitrag lesen »

Bürger

am 19. August 2010 unter Historische Dokumente, Tipps und Tricks, Wissen abgelegt

Es gibt die Bürgermeister, die Bürgerwehr, die Bürger GmbH (die Maultaschen und Co.) herstellt, aber Bürger sind wir alle.

Ich bin Bürger Deutschlands und natürlich ein Bürger von Hamburg.

ABER…

…den ganzen Beitrag lesen »

Moin Moin Ihr Nordlichter

am 17. Februar 2010 unter Allgemein, Veranstaltungen, Wissen abgelegt

Liebe Leser im Süden nicht böse sein, aber dies richtet sich eher an die Leser im Norden.

Wer schon immer mal wissen wollte…
…den ganzen Beitrag lesen »

Friedhof Teil 2

am 01. September 2009 unter Interviews, Literatur abgelegt

…. Fortsetzung:

Die gebürtige Hamburgerin Maiken (kein Fehler mit dem N) Nielsen beschreibt in diesem im Jahr 1892 spielenden Buch das Bestattungswesen zur damaligen Zeit. Neben Bestattern kommen dort  auch die Nachrufschreiber und, und, und vor.
Ach ich gebe einfach einen kurzen Ausschnitt zum Lesen: …den ganzen Beitrag lesen »

Petra Oelker antwortet auf Ihre Fragen

am 29. Juni 2009 unter Literatur, Prominente abgelegt

Petra Oelker, geboren 1947, arbeitete als freie Journalistin und Autorin von Sach- und Kinderbüchern, bevor sie mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann. «Tod am Zollhaus» war der Auftakt der erfolgreichen Reihe, in deren Mittelpunkt die Komödiantin Rosina und das historische Hamburg stehen. …den ganzen Beitrag lesen »

Ich bin dann mal weg…

am 17. Januar 2009 unter Interviews, TV abgelegt

Keine Angst, ich begebe mich nicht auf den Jacobsweg  –  ich gehe nach Hollywood!

Spaß beiseite. Ende Oktober letzten Jahres bekam ich einen Anruf von 3sat und wurde gefragt, ob ich mich für ein Interview und Dreharbeiten rund um das Thema Ahnenforschung zur Verfügung stehen würde. …den ganzen Beitrag lesen »


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen