Veranstaltungen im September 2007

Neben den TV-Sendungen gibt es auch andere Möglichkeiten, sich die Zeit mit Ahnenforschung außerhalb von Archiven oder dem eigenen Schreibtisch zu verbringen: man besucht eine der vielen Ahnenforschungsmessen oder -veranstaltungen.

Und insbesondere der September bietet immer das alljährliche Highlight: den Genealogentag!

Vom 14. – 17. September 2007 findet in Ludwigshafen der 59. Deutsche Genealogentag unter der Schirmherrschaft von Herrn Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz statt. Das diesjährigen zentralen Thema lautet: „Wo lebten unsere Vorfahren? Ortsbezüge in der Genealogie.“

Weitere Hinweise finden Sie unter www.genealogentag.de.

Ich musste meine Teilnahme leider wieder absagen, weil ich am gleichen Wochenende eine Einladung nach New York erhalten habe, um an den Festivitäten der diesjährigen 50. Steubenparade auf der Fifth Avenue teilzunehmen. Darüber werde ich an dieser Stelle selbstverständlich ausführlich berichten.

Sicherlich nicht minder interessant sein wird folgendes Ereignis:

Am 1. September findet die 1. Hessische Ahnenbörse in Friedberg statt. Schirmherrin der Veranstaltung ist die Hessische Sozialministerin Silke Lautenschläger.

Weitere Hinweise finden Sie auf www.hessische-ahnenboerse.de oder telefonisch unter 06035/208891.

Kommentieren