Kirchenbuch online positiv

Ja, wo gibt es denn so etwas?

Da surfe ich so im Netz herum und finde tatsächlich eine Gemeinde die Ihre gestellt hat.

KEIN SCHERZ, keine Hinweise auf Visitenkarten oder ähnliches. NEIN, die gesammelten Kirchenbücher…

.. des Ortes (Jahrgänge 1578 – 1769) und es soll weitergemacht werden.

Das Dorf Gröben liegt südwestlich von Berlin in der schönen Nuthe-Nieplitz Niederung. Wenn man sich die Bücher online ansieht, sieht das in etwa so aus:

Quelle: http://www.-groeben.de/

OK, Gröben ist nicht Berlin, München oder Hamburg und es sind wahrscheinlich nur ganz wenige deren Vorfahren aus Gröben kommen, aber es geht doch liebe Gemeinden bzw. Kirchen.

Ach ja die Internetseite: Klicken Sie hier

AUFRUF: Wenn auch Sie beim stöbern im Internet auf Seiten stoßen, wo man Kirchenbücher online einsehen kann, helfen Sie anderen und geben diesen Hinweis per Kommentar oder E-Mail an info@abenteuer-ahnenforschung.de an andere Leser weiter.

Ihre Andrea Bentschneider

3 Kommentare zu “Kirchenbuch online positiv”

  1. Blog über Ahnenforschung und Genealogie » Blog Archiv » Kirchenbücher sagt:

    […] Kirchenbuch online positiv […]

  2. Marco Mundhenk sagt:

    Die ersten drei Kirchenbücher (Taufen, Eheschließungen, Sterbefälle) der Kirchengemeinde Oesdorf (heute Bad Pyrmont) sind ebenfalls online (Zeitrahmen 1657-1739).
    http://www.schaper.org/kb-oesdorf/index.html

  3. Regine Lemke sagt:

    Unter matricula-online.eu findet man z.B. die Kirchenbücher des Bistums Passau und noch zwei weiterer Regionen in Deutschland, welche man kostenlos für private Ahnenforschung nutzen kann.

Kommentieren