Ich muss weinen..

Früher gab es in der Schule Prügelstrafe und oftmals gab es zu Hause auch mal ’nen Watschen.

Heute kann man Kinder quälen ohne diese anzufassen. Man gibt Ihnen bescheuerte Vornamen:

Pumukl Johann Schmidt oder Moses John Jason (siehe Link zum Bild Bericht).

Ich kann mich noch gut an eine Klassenkameradin erinnern, die hatte rote Haare und wurde gehänselt bis die Jungs in die Pubertät kamen, aber solch einen beknackten Namen trägt man sein ganzes Leben.

Familie Grube hat eine Tochter: Claire… 🙂 und den Sohn Keith 🙂

Dann lieber einen Allerweltsnamen wie Andrea.

Grüße aus Hamburg.

Kommentieren