Archiv der Kategorie 'Literatur'

Zweiter Weltkrieg

am 26. September 2011 unter Allgemein, Historische Dokumente, Internet, Literatur abgelegt

Heute hängen sich Teenager Poster aus der Bravo an die Wand. OK nicht nur heute, ich hatte auch mehrere Poster von meinen Lieblingen an der Wand hängen. Immer schön mit Stecknadeln in die Raufasertapete, gab viele Löcher…

Aber wer hat den bitte heute ein Bild von Frau Merkel im Wohnzimmer hängen oder eines von Herrn Wulff in der guten Stube?

Ich schätze mal unter 1% der hier lebenden.

Aber im 3. Reich war es quasi Pflicht ein Bild vom Führer an der Wand hängen zu haben. Und nicht nur im Wohnzimmer. In Schulen war es Pflicht ein Bild vom Führer zu haben:

Quelle: http://www.annefrankguide.net

Ich frage mich ja…

…den ganzen Beitrag lesen »

Akut

am 16. September 2011 unter Allgemein, Interviews, Literatur abgelegt

Hä? Was ist Akut?

Ich spreche von Akut als diakritisches Zeichen!!!

Bitte was?

Na dieser Strich von links unten nach rechts oben über einem Buchstaben ist ein Akut. Beispiel: É

Das Gegenstück ist ein Gravis (È)

Wie komme ich auf dieses Thema?

Na hoffentlich nicht, denn….

…den ganzen Beitrag lesen »

Schwarzmarkthandel

am 13. September 2011 unter Historische Dokumente, Literatur, Wissen abgelegt

Ich hätte den Artikel aber auch:

„Hungerwinter, Flüchtlingselend und Schwarzmarkthandel“ nennen können.

In ganz Deutschland herrschte nach Ende des 2. Weltkrieges das große Elend. Für uns „junge Leute“ heute unvorstellbar, gab es zerbombte Wohnungen (wenn man noch eine hatte) und nichts zu essen.

Foto: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

…den ganzen Beitrag lesen »

Kirchenbücher digital

am 09. September 2011 unter Allgemein, Internet, Literatur, Software abgelegt

Also wie ja bereits mehrfach geschrieben, finden sich nicht alle Kirchenbücher im Internet. Oftmals liegen diese noch in den Kirchen oder aber zumeist in den betreffenden Archiven.

ABER, es gibt natürlich auch Archive die sich die Mühe gemacht haben und die alten Kirchenbücher digitalisiert haben. Für mich aus der schönsten Stadt der Welt würde sich eine Reise für sagen wir mal einen Kirchenbucheintrag ins schöne NRW nicht lohnen.

Aber die waren so findig und haben die Kirchenbücher auf…

…den ganzen Beitrag lesen »

Wenn jetzt Sommer wär

am 05. September 2011 unter Allgemein, Historische Dokumente, Internet, Literatur abgelegt

Wenn jetzt Sommer wär, wär ich hinterher,
mir´n Shirt anzuziehn und dann ab ans Meer
und der Winter hier läge hinter mir
ich hätt´n Eis auf der Zunge und würd´ nicht mehr friern´….

Dieses Lied von Ingo Pohlmann und natürlich: „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer“ von Rudi Carrell gehen mir „diesen Sommer“ einfach nicht aus dem Kopf!.

…den ganzen Beitrag lesen »

Fraktur

am 17. August 2011 unter Historische Dokumente, Literatur, Tipps und Tricks, Wissen abgelegt

Nein, nichts Medizinisches heute (lat. fractura „Bruch“), sondern mal wieder ein Tipp rund um die alten Schriften.

Bei der Durchsicht meiner Bücher, die ich über die Jahre rund um das Thema Familienforschung so gesammelt habe, ist mir folgendes

wieder in die Hände geraten. Eine wirklich große Hilfe, denn ….

…den ganzen Beitrag lesen »

Deutsches Geschlechterbuch 2. Teil

am 27. Januar 2011 unter Allgemein, Internet, Literatur, Tipps und Tricks, Wissen abgelegt

Eine Frage die zu diesen Werken immer wieder auftaucht ist:

Lohnt sich die Anschaffung eines solchen Werkes  für mich und meine Forschung?

Wie bereits im Beitrag 1 zum Deutschen Geschlechterbuch stehen ja einige dieser Werke online, wenn nicht und Sie eines dieser Werrke käuflich erwerben wollen, sind Si emit um Euro 45 dabei, daher sollte man sich genau überlegen, ob man ein Werk kauft.

Wenn man aber bedenkt, dass in den zwischen 1889 und 1943 erschienenen 119 Bänden „nur“ etwas über 4000 Familien aufgeführt sind, ist die Wahrscheinlichkeit das genau Ihre Familie in einem der betreffenden Bände aufgelistet ist, eher gering.

Aber…

…den ganzen Beitrag lesen »

Rambo, Rocky und die Religion

am 17. Januar 2011 unter Historische Dokumente, Internet, Literatur, Wissen abgelegt

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt… Am Wochenende hatte das Fernsehen ja mal wieder NICHTS zu bieten, also ein Video angesehen. Und zwar von dem Schauspieler der durchs Tanzen berühmt wurde: John Travolta

Ich habe mir „Staying Alive“ angesehen und was sehe ich im Abspann:

Regie: Sylvester Stallone

.. und er taucht auch im Film auf:…

Aber es soll heute weder um Rambo noch um Travolta gehen, sondern um….

…den ganzen Beitrag lesen »

Berlin

am 07. Dezember 2010 unter Allgemein, Historische Dokumente, Internet, Literatur, Tipps und Tricks abgelegt

Wie bereits berichtet, kann es ja durchaus schwierig sein, wenn man eine Urkunde aus Berlin haben möchte und nicht weiß, welches Standesamt zuständig war.

Bis dato hatte man ja immer die Möglichkeit einen Suchumlauf über das Standesamt Friedrichshain-Kreuzberg zu starten. Die haben dann alle Standesämter in Berlin beauftragt eine Suche durchzuführen. Die Gebühren lagen so etwa bei Euro 20.

ABER…

…den ganzen Beitrag lesen »

Buch für umsonst

am 29. November 2010 unter Allgemein, Historische Dokumente, Internet, Literatur abgelegt

Ein winterliches, aber sonniges  Moin Moin aus Hamburg,

der „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. “ hat ein neues Buch herausgebracht:

Band 17: Letzte Lebenszeichen

Der Gefreite Rolf Bruns wurde am 27. September 1922 in Usedom auf der gleichnamigen Ostseeinsel geboren. Er starb am 11. Juni 1942 im Lazarett des Hauptverbandsplatzes in Orel, Russland. Inzwischen ruht Rolf Bruns auf der Kriegsgräberstätte in Kursk-Besedino, rund 500 Kilometer südlich von Moskau.
Else Fronz hat seine Briefe ebenso aufbewahrt wie all anderen Schriften des Rolf Bruns, seine Tagebücher, Dramen, Tragödien, und in ihren letzten Lebensjahren eine Veröffentlichung durch das Historische Museum in Stuttgart angeregt: „Rolf war der Poet an der Schule und für mich hat er zwei persönliche Bücher geschrieben.“

…den ganzen Beitrag lesen »


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen